DruckenE-Mail Adresse

Bauphysik für Energieberater

zuletzt aktualisiert:
31. Mai 2022
Kurs-Nr.:
WBL 22-
Preis:
333,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:
onlive / Dülmen
Gruppe:
keine Angabe
Level:
keine Angabe

Beschreibung

Bauphysik für „Dummies“
Grundlagenwissen für Energieberatung 


Zielgruppe
von diesem Lehrgang sind sowohl absolute Einsteiger, die das Portfolio ihres Unternehmens durch den Bereich der Energieberatung erweitern möchten, als auch Gebäudeenergieberater, deren bauphysikalische Ausbildung eine Weile zurückliegt und sich beruflich weiterbilden möchten. Auch berufliche Quereinsteiger sind zu diesem Lehrgang herzlich eingeladen.  

Inhalte
Aufgrund der Tatsache, dass dieser Lehrgang als Grundlage für alle weiteren Energieberaterlehrgänge dient, werden an vier Tagen folgende Inhalte vermittelt:  

  • Tag 1 Online 
    Am ersten Tag werden verschiedene Bauteilaufbauten (Schichtaufbauten) aus der Praxis dargestellt, die entsprechend des Baujahres und deren Region üblich waren. Der Dozent legt hier also besonderes Augenmerk auf die typischen Baukonstruktion und die dazugehörigen Materialien.  
  • Tag 2 Präsenz in Dülmen
    Tag 2 wird dazu genutzt, um die grundsätzlichen Begriffe wie Wärmeleitfähigkeit, Wärmedurchlasswiderstand, Wärmeübergangswiderstand oder auch U-Werte zu definieren. U-Werte werden mittels Übungsaufgaben berechnet und es wird erklärt, warum mit steigender Dämmstärke die Wirkung der Dämmung abnimmt. Es wird auch deutlich, warum Bauteile mit gleichem Schichtaufbau unterschiedliche U-Werte aufweisen können und worauf hier speziell bei der Softwareeingabe zu achten ist.  
  • Tag 3
     
    Am dritten Tag wird sich vorrangig mit dem Feuchteschutz beschäftigt. Hier wird der Dozent speziell auf die Themen der Dampfdiffusion, Kondensation, Taupunkt, Perioden-Bilanzverfahren oder auch der bauphysikalischen Wechselwirkung in Bezug auf neuen Fenstern in einer alten Wand eingehen.  
  • Tag 4 
    Der letzte Tag des Lehrganges wird dadurch abgerundet, weil der Dozent erläutert, mit welchen Baustoffen bestehende Bauteile (Außenwände, Dach, oberste Geschossdecke, Kellerdecke etc.) besonders gut saniert werden können. 

Anzahl UE: 32 

Dozenten
Jürgen Frevert, David Storks, Lars Klitzke, Peter Schäfers 

Kosten
Euro 333,-     (für Nichtmitglieder Euro 615,-)


   


Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein!

Bitte erst einloggen.

Kategorie

Tags

Zum Seitenanfang