FavoritenDruckenE-Mail Adresse

Brandschutztechniker

  Das Schornsteinfegerhandwerk ist in vielen Bereichen in den Brandschutz eingebunden. Das zeigt die Nennung von Aufgaben, wie sie im Schornsteinfeger-Handwerksgesetz aufgelistet sind. Im Zuge der Liberalisierung und Entbürokratisierung überträgt der Staat öffentliche Aufgaben an fachkundige Personen bzw. überlässt es der Eigenverant-wortung der Bürger, für den Personen- und Sachschutz selbsttätig Sorge zu tragen.
 
Für die Bewerbung um einen Kehrbezirk wird der "Brandschutztechniker (ZIV) mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation" (240 UE) in NRW anerkannt. Nur Lehrgänge mit vergleichbarer Qualifikation und Unterrichtseinheiten werden berücksichtigt.
  
  Der Weg zum Brandschutztechniker
   
Modul 1 Brandschutzbeauftragter (ZIV) mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
60 UE, max. 10 UE/Tag, Lehrplan gemäß vfdb12 –09/01 2009-03(2)
  
     
Modul 2 Brandschutztechniker (ZIV) mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
(Modul 1 + 180 UE, max. 10 UE/Tag, Lehrplan gemäß vfdb12 –09/01 2009-03(2)
 
   

Termine

Kurs:
Level:
Kurs-Nr.KurstitelBeginnEndeOrtPreis
WBL 19-69Brandschutzbeauftragter 18. Sep 201913. Nov 2019Dülmen637,00 EUR pro Platz
WBL 19-78Brandschutzbeauftragter 11. Nov 201912. Dez 2019Dülmen637,00 EUR pro Platz
WBL 19-82Brandschutztechniker Mod 218. Nov 201918. Mär 2020Dülmen2150,00 EUR Ausgebucht

Interessentenliste

Kurs:
Level:
Kurs-Nr. Kurstitel Ort Preis
WBL Brandschutzbeauftragter Dülmen 637,00 EUR pro Platz
WBL Brandschutztechniker Weiterbildung Dülmen 139,00 EUR pro Platz
WBL Brandschutztechniker Mod 2 Dülmen 2000,00 EUR
Zum Seitenanfang